BIOFEEDBACK-CENTER.EU

      Sich SELBST spiegeln mit Biofeedback!

Mit Hilfe eines Vaso-Sensors, der die Durchblutung der Schläfenarterie misst, lassen sich Kopfschmerzen reduzieren und beseitigen. Der Patient erhält dazu einen entsprechenden Sensor seitlich neben dem Auge direkt auf seiner Schläfenarterie und trainiert mit dem Therapeuten die Durchblutung dieser Arterie. Diese bekommt er als Feedback auf einem Bildschirm angezeigt.

Es braucht einige Sitzungen bis die Beeinflussung der Durchblutung willentlich möglich wird. Danach lassen sich aber die Kopfschmerzen meist deutlich reduzieren, oder sie verschwinden im Laufe des Trainings.